Beschreibung

BMS-iCharger

Mit diesem Ladegerät haben Sie die Möglichkeit Ihre Anwendung auf ein Neues Level zu bringen. In Verbindung mit den einstellbaren Parametern sind Sie in der Lage, Ihren Energiespeicher schneller auf 100% zu laden. Durch Anbindung an unser BMS wird beim Laden stets die Einzelzellenspannung und die Temperatur überwacht welche bei eingestellten Schwellwerten entweder den Strom begrenzt oder das Laden kurzeitig unterbricht um ein schnellstmögliches Balancing der Zellen zu gewährleisten. Sollte die Kommunikation zu einen unserer Cell-Balancing-Units unterbrochen werden so wird das Laden aus Sicherheitsgründen sofort unterbrochen um Schäden an dem Energiespeicher zu verhindern. Das Ladegerät verfügt über einen Relais Kontakt (Normaly Close), dieser ist beim Ladevorgang offen und im Spannungslosen Zustand geschlossen. Dieser kann z.B. in einem Elektrofahrzeug dafür genutzt werden, dass bei eingestecktem Ladestecker das Fahrzeug nicht gefahren werden kann.Aber auch ohne unser BMS können Sie dieses Ladegerät benutzen, über einen Start/Stopp Kontakt kann die Ladung unterbrochen werden.

Technische Daten:

Nenneingangsspannung: 230VAC 50/ 60Hz
Eingangsspannungsbereich: 85 ~ 265 VAC (Hinweis: Wenn die Eingangsspannung niedriger als
185Vac, die Ausgangsleistung wird auf 1.5KW begrenzt)
Eingangsstrom: ≤ 15A bei 230VAC Eingang, volle Ausgangsleistung;
Leistungsfaktor: ≥ 0,99 @ 230VAC Eingang, volle Ausgangsleistung;
Gesamtoberschwingungsstrom: ≤ 5% bei 230VAC Eingang, volle Ausgangsleistung;
Nennausgangsspannung (Un): Siehe Modellbeschreibung
Maximale Ausgangsspannung: 140% Un
Nennausgangsstrom (In): Siehe Modellbeschreibung
Spannungsregelgenauigkeit: ≤ 0,5%
Stromregelgenauigkeit: ≤ 2%
Wirkungsgrad: ≥ 95% bei 220 VAC Eingang, volle Ausgangsleistung
Schutzklasse: IP66
Hörbares Geräusch: ≤ 40dB
Arbeitstemperatur: -25 ~ 55 ℃ (Hinweis: bei 60 ° C. wird die Ladeleistung auf 2KW gedrosselt )
Lagertemperatur: – 40 ~ 85 ℃
Konformität: CE

Power Output und Voltage Range:

Input Voltage

Output Voltage

Max. Output Current

48V

220Vac

0V-24V

24V-40V

40-60V

1A

16A

30A

 

Normen:

Einsatz eines Batterieladegerätes des in der Konformitätserklärung mit der Reg. Nr. T185001901 genannten Typs in Kraftfahrzeugen.

In Kraftfahrzeugen verbaute elektrische Komponenten unterliegen der EU-Richtlinie 2004/104/EG (EMV von Kraftfahrzeugen). Bei der vorliegenden Baugruppe, ein Ladegerät zum Laden der Traktionsbatterie, handelt es sich um eine EUB entsprechend der vorliegenden Norm 2004/104/EG. Demnach ist das Gerät unter die auf Seite 19 Pkt. 3.2.1 „Anwendbarkeit der vorliegenden RL auf EUB“ aufgeführte Position „Benutzung durch technische Mittel auf das still stehende Fahrzeug beschränkt“ einzuordnen, da es nur während des Stillstands und bei Anschluss an ein externes Stromnetz eine Funktion erfüllen kann. In diesem Fall unterliegt das Gerät der EN 2004/108/EG, welche durch vorgelegte CE Deklaration belegt wird. Während des Fahrbetriebs ist das Gerät durch Schutzkontakte komplett vom Bordnetz getrennt und ist ohne Funktion. Eine Anwendung der 2004/104/EG findet daher nicht statt.